Arbeitsprojekte

Oft ist es schwer, angemessene Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen zu finden. Die PHG hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, selbst entsprechende Arbeitsprojekte einzurichten. Dabei gilt die Devise für den Arbeitsalltag: so viel wie möglich wird von betroffenen Menschen selbst organisiert und ge- arbeitet, so wenig wie nötig durch psychosoziale Fachkräfte erledigt. Diese stehen im Hintergrund unterstützend zur Seite, nehmen aber nicht unmittelbar am Arbeitsalltag teil. Wir wollen Arbeit schaffen - von betroffenen Menschen für betroffene Menschen.

  Kontakt:
Guido Hoer
PHG Duisburg
Gehrstraße 54
47167 Duisburg
0203 34876-1501
guido.hoer@phg-du.de
WäscheZuBeR Second-Hand-Laden und Wäscheservice
-- Second-Hand-Laden -- -- und Wäscheservice ---

Arbeitsprojekt: WäscheZuBeR

Der WäscheZuBeR ist ein Second-Hand-Laden und Wäscheservice mitten in Hamborn und bietet:

  • gute gebrauchte Damen-, Herren-, und Kinderkleidung zu günstigen Preisen mit freundlicher Beratung in angenehmer Atmosphäre,
  • waschen und bügeln von Kleidung,

Alle Angebote und Dienstleistungen dienen der Versorgung bedürftiger Menschen.

Früher stand der Wäschezuber in Gemeinschaftswaschhäusern, es war ein großer Bottich meist über einem Ofen, in dem das Wasser mit der Wäsche zum Waschen erhitzt werden konnte. Der WäscheZuBeR der PHG ist kein Bottich, sondern der ZuBeR steht für Zuverdienst, Beratung und Reintegration. Er bietet die Möglichkeit der Arbeit, der Beschäftigung und des Arbeitstrainings für Menschen, die zurzeit auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance haben.

 

WäscheZuBeR

PHG Duisburg
Kolpingstraße 127
47166 Duisburg
Tel.: 0203 3465251 

Öffnungszeiten:

Mo - Do:

Freitag:

Samstag:

 

9.00 - 12.30 und 13.00-16.00 Uhr

9.00 - 12.30 und 13.00-15.00 Uhr

geschlossen