KipE-Duisburg - Beratungsstelle für Kinder und Eltern

Die Beratungsstelle bietet eine Anlaufstelle für Kinder und deren psychisch erkrankte Eltern sowie für weitere Ange- hörige. Wichtig, dass es für alle eine Anlaufstelle ist, weil von einer psychischen Erkrankung immer das ganze Familiensystem berührt wird.

Mit der Beratungsstelle für Kinder und deren psychisch erkrankte Eltern erweitert die PHG Duisburg ihr gemeinde- psychiatrisches Angebot.


Kontakt:
Jana Hanitzsch
Tel.: 0203 34876-2701
Fax: 0203 34876-1249
Hollenbergstraße 9
47137 Duisburg (Meiderich)
jana.hanitzsch@phg-du.de

 

Ein erstes Gespräch, das auch anonym geführt werden kann, bietet die Möglichkeit, das jeweilige Anliegen zu besprechen, mögliche Fragen zu beantworten und über weitere Unterstützungsmöglichkeiten zu beraten. Hierzu sind keine Formalitäten notwendig. Wenn es gewünscht wird, können in einem Folgegespräche auch weitere Angehörige mit eingebunden werden.

Neben dieser ersten Funktion als erste Anlaufstelle wird die KipE-Duisburg aber auch andere Aufgaben wahrnehmen. So möchte es mit Hilfe von Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit die bereits bestehenden Hilfsangebote erweitern und die Öffentlichkeit über psychische Erkrankungen bei Eltern informieren und sensibilisieren.

Darüber hinaus sollen weitere Ideen umgesetzt werden, wie z.B. das Angebot eines Eltern- kurses zur Stärkung der Erziehungskompetenzen, für Kinder und Jugendliche altersentsprech- ende Gruppenangebote und ein flächendeckender Ausbau der Kliniksprechstunden.

Die offene Sprechstunde, die ohne vorherige Terminabsprache wahrgenommen werden kann, findet statt, montags, von 15.00 - 17.00 Uhr (außer in den Schulferien und an Feiertagen).

Die Vereinbarung anderer Termine ist jederzeit möglich.

 

Landschaftsverband Rheinland - das Logo

Das Projekt wird gefördert vom                      Landschaftsverband Rheinland (LVR).