Ein-Euro-Jobs

In den Medien heißt es oft „Ein-Euro-Job“, das Jobcenter spricht von „Arbeitsgelegenheit“, wir sagen „GemeinWohlArbeit“, alle drei Begriffe bedeuten dasselbe.
 
Die GemeinWohlArbeit bietet die Möglichkeit, für eine gemeinnützige Einrichtung 15 bis 30 Stunden in der Woche zu arbeiten. Die Tätigkeit ist in der Regel auf 12 Monate ausgelegt. Und man erhält zusätzlich zum Arbeitslosengeld II für jede geleistete Arbeitsstunde eine Mehraufwandsentschädigung von 2,- € pro Stunde.

 

  Kontakt:
Guido Hoer
PHG Duisburg
Gehrstraße 54
47167 Duisburg
0203 34876-1501
guido.hoer@phg-du.de
Die PHG Duisburg koordiniert und begleitet Stellen der GemeinWohlArbeit für unterschiedliche soziale Einrichtungen in Duisburg. Die so genannten „Ein-Euro-Jobs“ sind kein Ersatz für die herkömmliche Erwerbsarbeit. Aber sie ermöglichen Beziehern von Arbeitslosengeld II, in zusätzlichen Arbeitsstellen einer gemeinnützigen Tätigkeit nachzugehen. Die Kriterien der Zusätzlichkeit und der Gemeinnützigkeit der Einsatzstellen werden sowohl von der PHG als auch der Jobcenter Duisburg streng geprüft. So ist sichergestellt, dass hierdurch kein regulärer Arbeitsplatz abgeschafft oder verhindert wird.

Mit einer GemeinWohlArbeit gestalten Menschen ohne Erwerbsarbeit ihren Tag sinnvoll und gehen einer Arbeit nach, die den Menschen in dieser Stadt hilft. Außerdem erproben sie ihre Fähigkeiten im Berufsleben und steigern dabei ihre Leistungsfähigkeit. Mit der Tätigkeit gewinnen sie Erfahrungen, die bei einer zukünftigen Bewerbung Vorteile verschaffen können.

Bei der Stellensuche nach einem „Ein-Euro-Job“ sowie bei einer Zielentwicklung und bei der Lösung von eventuell auftretenden Problemen unterstützen die Mitarbeiter der PHG Duisburg.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte in der GemeinWohlArbeit:
  • Küche und Hauswirtschaft, z.B. in kleinen und mittleren sozialen Einrichtungen
  • handwerkliche Tätigkeiten, z.B. in Kindertagesstätten oder Behindertenwohnheimen
  • soziale Einsatzbereiche, z.B. als Betreuungshilfe bei Alten, Kranken, Behinderten oder Kindern

Insgesamt arbeitet die PHG Duisburg mit mehr als 40 Einsatzstellen von GemeinWohlArbeit im gesamten Stadtgebiet zusammen. Die Koordinierungsstelle in der PHG Duisburg ist durch die
Certqua ® nach AZAV zertifiziert.


Das ist ein Beleg für die hohe Qualität unserer Arbeit.

 

 

AZAV Zertifikat
Certqua-Zertifikat